Überraschungsei läutet Herbstferien ein

Aerzen. Die Sommerferien sind vorbei, da steht mit den Herbstferien Anfang Oktober schon die nächste schulfreie Zeit vor der Tür. Um Kinder und Jugendliche vor Langeweile zu bewahren, gibt es auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für alle Daheimgebliebenen in Aerzen.

Auftakt des Herbstferienspaßes ist das „Überraschungsei“ der Jugendarbeit Aerzen am Montag, 2. Oktober. Ebenso startet am Montag das Kinderferienprojekt der ev. Kirche Aerzen, mittlerweile eine Tradition im Aerzener Ferienprogramm. In diesem Jahr geht es auf eine Reise in die Tierwelt, dazu wird passend gesungen, gebastelt, gespielt und gemeinsam gefrühstückt.

Mittwoch, 4. Oktober, führt der Weg in den Heide-Park Soltau. An der Fahrt teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen zehn und 18 Jahren. Allerdings müssen die Teilnehmer, wie bei allen anderen Veranstaltungen auch, mit einem Wohnsitz im Flecken Aerzen gemeldet sein. Donnerstag, 5. Oktober, werden dann bei der Kreativwerkstatt Schere, Kleber und Stift in die Hand genommen und herbstliche Deko gebastelt. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder zwischen sechs und 14 Jahren. Ein Reitnachmittag am Freitag von 15 bis 17 Uhr beim Reit- und Fahrtverein St. Georg komplettiert die erste Herbstferienwoche.

Auch in der zweiten Ferienwoche wird es nicht langweilig. Für Montag lädt die Jugendarbeit Aerzen zu einem Tagesausflug in das Badeparadies Hildesheim ein. An der Veranstaltung können alle Mädchen und Jungen von acht bis 17 Jahren teilnehmen, die im Besitz des Schwimmabzeichens Seepferdchen sind. Mittwoch, 11. Oktober, geht es dann hoch hinaus – die Jugendarbeit Aerzen besucht mit 20 Teilnehmern zwischen zehn und 17 Jahren den Kletterwald in Hameln. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Kletterwald/Finkenborn. Ein Sporttag am „Freitag, den 13.“ rundet das Herbstferienprogramm ab. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit einigen Vereinen aus dem „Net-Fleck Aerzen“ statt, so hat bereits der MTSV Aerzen seine Teilnahme an der Aktion bestätigt. .

Während der gesamten Herbstferien bieten die Aerzener Hummetalbäder zwei Schwimmkurse an. Sie richten sich an Schüler ab sechs Jahren. Alle weiteren Informationen zum Herbstferienprogramm und zu den Teilnehmerpreisen sind ab September auf der Internetseite www.net-fleck-aerzen.de zu finden. Dort stehen auch der Flyer und das Anmeldeformular als Download zur Verfügung. Ebenso können sich Kinder, Jugendliche und Eltern direkt an die Jugendarbeit Aerzen unter (05154) 98844 oder (0173) 3010376 wenden. Der erste Anmeldetag ist Donnerstag, 7. September, von 18 bis 20 Uhr in der Domänenburg Aerzen. Ab Freitag, 8. September, nimmt dann die Gemeindekasse Aerzen zu den gewohnten Öffnungszeiten des Rathauses weitere Anmeldungen entgegen.