Bester Musikmix bei freiem Eintritt

Lügde. Strahlend blauer Himmel, Sonnenstrahlen auf der Haut und ein kühles Bier in der Hand – besser könnten die Voraussetzungen für ein Open Air im Lügder Emmerauenpark gar nicht sein. Doch das war noch nicht alles. Wenn „Strong Winds Possible“ in ihrem Element sind, bleibt kein Bein still. Mit einer guten Mischung aus kernigem Blues, hartem Rock und poppigem Metal überzeugt die vierköpfige Band bereits seit Jahrzehnten.

„Strong Winds Possible“ wurde bereits 1978 von Eugen Heinrich (Gitarre, Gesang) und Achim Bowinkelmann (Bass, Gesang) in Lügde gegründet. Nach vielen Jahren mit wechselnden Besetzungen fand sich mit Uwe Pelletier (Gitarre) und Lars Meihost (Schlagzeug) endgültig die passende Formation. Anlässlich ihres 40-jährigen Bandbestehens kommen sie nun am Samstag, 21. Juli, 20 Uhr zu einem Open Air auf die Lügder Parkbühne.

Vorher spielt „Crazy Lake“. Die vierköpfige Formation aus Bad Pyrmont präsentiert handgemachten Coverrock und Rock-Legenden aus den 60er- und 70er-Jahren. Mit einem abwechslungsreichen Repertoire, mehrstimmigem Gesang und einem Faible für den mitreißenden Sound eingängiger Songs wird die Band den Parkbesuchern einheizen.

Neben der musikalischen Unterhaltung darf natürlich auch das leibliche Wohl nicht außer Acht gelassen werden. Für den Durst steht ein Bierwagen bereit, bei dem die Besucher Frischgezapftes sowie Softdrinks erhalten. Wer es gern etwas extravaganter mag, der kann sich über die Cocktailbar „Plan B“ aus Bad Pyrmont freuen. Das Team mixt alles, was das Herz begehrt – von Caipirinha über Sex on the Beach bis hin zu Piña Colada.

Und auch die kulinarische Vielfalt kann sich sehen lassen: Neben den klassischen Würstchen vom Grill vom Team des „Café Ankerplatz“ rundet „Big Mama’s Foodtruck“ das Angebot ab. Ihr Angebot reicht von Spanferkel über Ofenkartoffeln bis hin zu Crêpes und Ice Cream Rolls. Somit ist auch hier für jeden Geschmack etwas dabei und einem ausgelassenen Abend steht nichts mehr im Wege.

Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Los geht’s kommenden Samstag um 18 Uhr im Emmerauenpark Lügde.