10000 haben schon einen Termin bei diesem Arzt

Hameln. Vom Bestseller über Kassenschlager zum Erfolgs-Musical: Die Faszination für die Geschichte des Medicus aus der Feder des Autors Noah Gordon ist ungebrochen. Acht Millionen Bücher wurden verkauft, drei Millionen Menschen sahen den Film. Seit 2016 sorgt das Musical „Der Medicus“, produziert von Spotlight Musicals, im Schlosstheater Fulda für Furore. Jetzt wird es erstmals und exklusiv in Norddeutschland in Hameln zu sehen sein – und zwar vom 14. Dezember bis zum 3. Januar.

Nach drei gefeierten Spielzeiten in Fulda will das Musical auch andere Gefilde in Deutschland erobern – München und Hameln sind die dafür auserwählten Spielorte. „Die Hälfte der Karten für Hameln sind schon weg“, staunt Touristinfo-Mitarbeiterin Ulrike Claus. Das heißt, über 10000 Zuschauer haben bereits einen Termin beim Medicus in Hameln und wollen mit ihm auf die packende Reise gehen. Das Original-Ensemble steht im Theater Hameln insgesamt 30-mal auf der Bühne. In früheren Jahren waren es „Die Päpstin“, „Friedrich – Mythos und Tragödie“ und „Die Schatzinsel“, die erfolgreich aus Fulda nach Hameln expandierten.

Heute, 5. September, sind es noch 100 Tage bis zur Premiere. „Sehr begehrt ist der Zeitraum vor Weihnachten“, so Claus. „Der fällt zusammen mit unserem Weihnachtsmarkt und wir steuern hier jetzt schon auf den Ausverkauf einiger Shows zu.“ Im Zeitraum der Feiertage und dazwischen sei aber noch Luft. „Gerade wenn größere Personen-Gruppen beieinandersitzen möchten, heißt das, sich früh genug um Tickets zu bemühen“, so die Mitarbeiterin.

Im Juni 2016 feierte das Stück seine fulminante Weltpremiere als erste Bühnenadaption überhaupt. „Seit der Welturaufführung konnten alle 230 Aufführungen faktisch komplett ausverkauft werden“, so Peter Scholz. So etwas hätte es in der deutschen Musicallandschaft seit vielen Jahren nicht gegeben. Auf der größten deutschen Ticketplattform, Eventim, ist „Der Medicus“ das am besten von den Kunden bewertete Musical Deutschlands – durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen bei 290 Bewertungen. Das Stück punktete bereits mit dem Gewinn des Deutschen Musical-Theaterpreises für das beste musikalische Arrangement. Die Ticketpreise liegen zwischen 17,90 und 64,90 Euro, je nach Wochentag und Rang. Karten gibt’s über die Hotline (05151) 9578-18, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über das Ticketportal Eventim. Mehr: unter www.medicus-hameln.de.